Beschreibung Mountainbike Region

Grenzenlose Bike-Freiheit kannst Du wohl nirgendwo so wörtlich nehmen wie in der BIKEworld of Mountains & Lakes. Karnische Alpen, Julische Alpen sowie Gailtaler Alpen sind gleichzeitig Bühne und Kulisse dieser abwechslungsreichen Region in Österreich und Italien.
  • Anzahl Touren: 46 Touren
  • Tourenkilometer: 950 km
  • Höhenmeter gesamt: 21100 Höhenmeter
  • Anzahl Bergbahnen: 4 Bergbahnen
  • Anzahl Trails: 46 Trails
  • blaue Strecken
  • rote Strecken
  • schwarze Strecken
  • Bikeparks: vorhanden, ohne Angabe der Anzahl
  • Biketransport:
    öffentliche Verkehrsmittel Bergbahnen Bike-Shuttle
    öffentliche Verkehrsmittel
    Bergbahnen
    Bike-Shuttle
  • alle Eigenschaften (28)

Lage

Mountainbike Region auf Karte

Bewertungen (0)

Leider wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Mountainbike Regionen in der Nähe:

Premium

Hier werden vorrangig Premium Mountainbike Regionen aus der Nähe angezeigt.

mehr zu Premium

Eigenschaften dieses Mountainbike Region-Eintrags

Mountainbike Region

  • saisonale Öffnungszeiten Mountainbike Region: das ganze Jahr geöffnet
  • Anzahl Bergbahnen: 4 Bergbahnen
  • Öffnungszeiten Bergbahnen:
    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Feiertage
    09:00-16:15 09:00-16:15 09:00-16:15 09:00-16:15 09:00-16:15 09:00-16:15 09:00-16:15 09:00-16:15
  • Biketransport:
    öffentliche Verkehrsmittel
    Bergbahnen
    Bike-Shuttle
  • Bikeparks: vorhanden, ohne Angabe der Anzahl
  • Anzahl E-Bike Ladestationen
  • beschilderte Routen
  • bewirtete Hütten
  • Events:

    • Nassfeld-Pressegger See Events MTB-Enduro-Worldseries
      MTB-Enduro-Worldseries

      Die Petzen wird mit dem Rennen der MTB-Enduro-Worldseries im internationalen Mittelpunkt der Mountainbike-Community stehen. Das Event wird sowohl auf Kärntner, als auch auf Slowenischer Seite des Berges ausgetragen. Start- und Zielgelände werden direkt an der Talstation der Petzen Bergbahn positioniert.

      https://www.enduroworldseries.com
    • Nassfeld-Pressegger See Events Ironman Austria
      Ironman Austria

      Was den Ironman Austria so außergewöhnlich macht, ist die besondere Verbindung zwischen Zuschauer und Athlet - ein Wechselspiel der Begeisterung und eine Symbiose der Emotionen. Rund 3000 Athleten aus 60 Nationen stellen sich der Herausforderung. Start ist um 06:40 Uhr in Klagenfurt beim rund 22 Grad warmen Wörthersee, wo sich die Athleten 3,8 Kilometer durch die Wellen des Sees wühlen. Danach führt die 180,2 Kilometer lange Radstrecke durch die malerische Berg-Seen-Landschaft Kärntens (1680 Höhenmeter) bevor es anschließend zum Marathon entlang des Sees und durch die Klagenfurter Innenstadt geht. Zieleinlauf ist in der Ironman City in Klagenfurt am Wörthersee.

      https://radland.kaernten.at/de/veranstaltungen/?_ga=2.210474581.1953064859.1586424482-1528162165.1586424482
    • Nassfeld-Pressegger See Events E-Motions - Genuss erfahren
      E-Motions - Genuss erfahren

      Gemeinsam mit dem Delius Klasing Verlag will die Region Millstätter See mittelfristig zum E-Bike Eldorado werden. Das E-Bike Event „E-Motions“ bietet mehr als Rad fahren. Genussvoll geht es zusammen mit Bike-Guides auf Tour. Auf naturbelassenen Trails mit dem E-MTB in den Nockbergen oder mit dem E-Bike auf flach und leicht rollenden Strecken am See. An Logenplätzen am und über dem See locken Almwirtschaften oder See-Restaurants zur Rast. Und auf dem Expo-Gelände stellen führende E-Bike-Hersteller ihre aktuellsten Modelle vor – Testfahrten inklusive!
      E-Motions-Netzwerk für: Genussradler, denen der E-Motor mehr Erlebnis bringt; Aktive Radfahrer, Mountainbiker, Tourenbiker und Sportler, die mit dem E-Motor das Gipfelglück suchen und mit Flow bergab fahren; Familien, Frauen, Männer und Gourmets mit Spaß am Lifestyle.
      E-Motions-Veranstaltungsprogramm täglich: Expo, geführte Ganztags- oder Halbtags-Touren Fahrtechniktraining, Testfahrten, Bühnenprogramm, kindgerechte Fahrstrecken, kulinarische Intermezzos;

      https://www.millstaettersee.com/de/urlaubsthemen/emotions.html
    • Nassfeld-Pressegger See Events Fuga300 - Vom Gletscher zum Meer
      Fuga300 - Vom Gletscher zum Meer

      Für jeden Rennradfahrer sind 300 km an einem Tag eine mystische Marke. Nur wenige sind dies jemals gefahren. Die Region Alpe-Adria bietet eine einmalige Strecke für dieses Vorhaben. Vom Hochtor auf rund 2500 m geht es quer durch Kärnten, das Sočatal in Slowenien und Friaul überwiegend bergab bis nach Grado an der Adria. Die wichtigsten Streckenmarkierungen sind Heiligenblut – Winklern – Spittal an der Drau – Villach – Tarvis – Passo Predil – Bovec – Kobarid – Cividale – Aquileia – Grado.

      https://www.fuga300.com
    • Nassfeld-Pressegger See Events Nassfeld Bike Challenge
      Nassfeld Bike Challenge

      Bei der Nassfeld Bike Challenge könnt ihr insgesamt 6 verschiedene Badges sammeln und wertvolle Preise gewinnen. Je mehr Badges, desto höher ist die Gewinnchance. Aber auch der Spaßfaktor! Probiert was Neues und fordert euch selbst heraus. Denn Badges gibt es für verschiedenste „Disziplinen“. Einige sind leicht zu haben, andere erfordern etwas Kondition.

      https://www.nassfeld.at/de/aktiv/wandern-und-biken/mountainbiken/nassfeld-bikechallenge

Touren und Trails

  • Anzahl Touren: 46 Touren
  • Tourenkilometer: 950 km
  • Höhenmeter gesamt: 21100 Höhenmeter
  • Touren ab Seehöhe: ab 600 m
  • Touren bis Seehöhe: bis 1530 m
  • Touren Übersicht:

    • Rossalmhüttentrail

      390 Höhenmeter down; 2,8 Kilometer.
      Der naturbelassene Singeltrail, Rossalmhüttentrail, mit mittlerem Schwierigkeitsgrad beginnt an der Rossalmhütte auf 1900 Meter unterhalb der Kaiserburg Bergstation und endet bei der Feldpannalm. Verbunden mit dem Trail T20 führt er den gesamte Feldpannbachverlauf entlang.

    • Mirnockriesen-Trail

      805 Höhenmeter down; 2,7 Kilometer
      Der Singletrail, Mirnockriesen-Trail, ist sehr anspruchsvoll mit teil sehr steilen Abschnitten. Manchmal loser, steiniger Untergrund, dieser wechselt sich mit Wurzelpassagen ab.

    • Bachwegtrail

      480 Höhenmeter down; 3,1 Kilometer
      Ein reizvoller Trail, der Bachwegtrail, entlang des Felpannbaches mit abwechslungsreicher Vegetation. Bodenbeschaffenheit: oberer Teil Karrenweg mit losem, steinigen Untergrund. Danach im unteren Teil Trail auf Wiesen- und Waldboden, einige Passagen wechseln sich mit Geröll und nassem Untergrund ab.

    • areaone Villach

      MTB-Übungsgelände areaone: Für Mountainbiker und alle, die es noch werden wollen. Im Sommer 2016 eröffnete mit der areaone am Kumitzberg in Villach das kärntenweit erste Übungsgelände für Mountainbiker. Willkommen sind sowohl Einsteiger als auch echte Profis – drei verschiedene Schwierigkeitsgrade stehen zur Auswahl. Die Bandbreite reicht vom leichten Trail zum Aufwärmen über einen schwierigen Balance-Bereich bis zu einem Sprung über ein fünf Meter langes Gap. Kaum zu überhören: Spaß und Herausforderung sind auf jeden Fall für alle Leistungsklassen garantiert. Die sieben verschiedenen Übungstrails haben eine Länge zwischen 100 und 400 Meter, zudem gibt es eine eigene Fahrtechnik-Übungsfläche. Die Benutzung des Geländes ist kostenlos, wer möchte, kann bei www.ride.company betreute Fahrtechnik-Kurse buchen.

    • Kopein Trail - Faakersee

      Kärntens Mountainbike-Landschaft ist um eine Attraktion reicher: Der neue Kopein Trail am Faaker See präsentiert sich als neuer Hotspot für Erfahrene und Abenteuerlustige. Die 1,8 Kilometer Länge zeigen sich abwechslungsreich – in den ersten beiden Sektionen führt die Tour über einen idyllischen Singletrail quer durch den Wald, im dritten Bereich ist die Adrenalin-Ausschüttung mit Sprüngen, Wellen und Anliegern garantiert. Ein gelungener Abschluss dieser Tour ist ein Abstecher in einen der naheliegenden Gastronomiebetrieben und/oder – je nach Jahreszeit - ein Sprung ins erfrischende Nass des Faaker Sees. Und da Vorfreude bekanntlich die größte Freude ist: Im wenigen Wochen werden zwei weitere Trails in unmittelbarer Nähe eröffnet.

    • Alter Almweg

      Ein sehr attraktiver Trail ist der Alte Almweg, der vom Berg zum See verläuft und eine schöne Panoramaaussicht garantiert. Der Einstieg erfolgt direkt in der Feldpannalm auf 1500 Meter Seehöhe und führt bis zur Mautstelle (1000 Meter Seehöhe). Der Trail verläuft vorwiegend im Wald, ist technisch anspruchsvoll, wurzelig und teils steinig. Ein geradliniger, kompromissloser Hohlweg. Facts: 2,8 Kilometer, 500 Höhenmeter down (bis ins Tal Gesamt 5,8 Kilometer, 750 Höhenmeter down) Schwierigkeitsgrad: rot/schwarz (S 2)

    • Petzen Thriller

      Petzen Thriller - Ein mit dem Flow-Country-Trail nicht zu vergleichender Trail wurde 2017 auf der Petzen fertig gestellt: der Thriller! Er kommt eher den Bedürfnissen echter Downhill-Pro`s entgegen und ist technisch wesentlich anspruchsvoller.

    • Flow-Trails Koralpe

      Für die ganze Familie: Fahrrad und Berge, was gibt es Schöneres? Noch dazu, wenn statt der Muskelkraft der Sessellift das Bike zur Bergstation bringt! Von dort geht es auf zwei – zusammen rund acht Kilometer langen – Flow Trails zurück zur Talstation. Steilkurven, Rollers, Tables und eine abwechslungsreiche Streckenführung über Wiesen und im Wald lassen dabei das flowige Fahrgefühl entstehen, das für Jung und Alt unvergesslich bleiben wird. Keine Angst! Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. In unserem 5500 m² großen Übungsparcours kann man gratis einige Testrunden drehen und Erfahrungen sammeln. Radverleih und die Gastronomie sind ganz in der Nähe – ebenso ein Waschplatz für das Bike.

    • Trail Area Turracher Höhe

      Ganz neue MTB flow trails hat ab 2020 die Turracher Höhe zu bieten. Der 7 km lange und naturbelassene Kornock Flowtrail (Schwierigkeitsgrad blau, 400 Hm) schlängelt sich über Wellen, rollbare Doubles, Anliegerkurven und Holzstege zur Talstation der Kornockbahn und sorgt mit seinem herrlichen Ausblick auf die umliegenden Nockberge und den Turracher See für maximalen Bikespass. Bikeanfänger jedes Alters können mit Bikeguides auf eigenen Übungstrails erste Trailerlebnisse direkt an der Talstation erfahren und sich anschließend auf dem Üwi Trail beim Übungswiesenlift (Schwierigkeitsgrad grün/blau, 600m und 85 Hm) auf den Kornock Flowtrail vorbereiten. Auf E-Bike und Tourenfans warten unterschiedliche Tourenstrecken über ausgewiesene Forstwege und Almen bis nach St. Lorenzen.

    • Single Trails Nassfeld

      Single Trails sind das Salz in der Suppe – zumindest bei allen Mountainbike-Insidern: Neun davon gibt’s am Nassfeld, einen Flow-Trail, der gerade in Tröpolach entsteht, ein bestehender und zwei neue Single Trails am Weissensee hat die Urlaubsdestination zu bieten. Die 4 Sommer-Bergbahnen am Nassfeld und am Weissensee helfen für den Biketransport beim „uphill“. Das Nassfeld punktet in Sachen Bike-Angebote vor allem mit dem grenzüberschreitenden Charakter vieler Single Trails. Vom relativ einfachen „Easy Way“ bis zum anspruchsvolleren „Chri“ oder „Yannick“ Trail – hier ist für jede Könnerstufe etwas dabei. Die Königsroute, die „Nassfeld Pramollo Bike Hero“, ist beispielsweise eine besonders „knackige“ Tour: Die Route führt Mountain- und e-MTB-Biker von Tröpolach auf die Madritschen, weiter zum Lago Pramollo und dann rauf zum Garnitzen Törl. Runter geht’s zur Garnitzen-, Auernig- und Ofen Alm. Von dort führt die Strecke auf die Sonnenalpe Nassfeld, weiter zur Rossalm (oder Tressdorfer Alm) und nochmal auf die Madritsche. Retour ins Tal geht’s via Rudnig Alm. Mit cooler Kurvenlage gelangt man „surfend“ über den neuen Flow Trail zum Ausgangspunkt nach Tröpolach. Nach den knapp 48 km und 2200 hm am Bike fühlt man sich zweifelsohne als König des Nassfelds. Ob die Wadln das auch gleich so sehen ist fraglich - auf alle Fälle ist die Tour eine einzigartige Herausforderung im wilden Grenzgebiet des Nassfelds.

  • Anzahl Trails: 46 Trails
  • blaue Strecken
  • rote Strecken
  • schwarze Strecken
  • Singletrails
  • Flowtrails
  • Trail Übersicht:

    • 11 Single Trails

      Einst waren sie alte Wander- und Schmugglerpfade. In den letzten Jahren sind sie wiederentdeckt und zu naturbelassenen Singletrails ausgebaut worden. Viele der insgesamt 11 Trails am Nassfeld (8 am Nassfeld und 3 am Weissensee) verlaufen grenzüberschreitend in Italien und Österreich. Das macht sie nicht nur landschaftlich, sondern auch in Bezug auf die Einkehrmöglichkeiten doppelt genussvoll!

      Vom einfachen „Easy Way“ bis zum anspruchsvollen „Chri“ oder „Yannick Trail“ – für jede Könnerstufe ist etwas dabei.

      https://www.nassfeld.at/de/aktiv/wandern-und-biken/mountainbiken/single-trails
    • Nassfeld-Pressegger See Trail Übersicht NEU: Flow-Trail "MEX - Line I"
      NEU: Flow-Trail "MEX - Line I"

      Der neue über 4 km lange MTB Flow-Trail „MEX – Line I“ erstreckt sich vom Gmanberg auf 1044 m, der 1. Sektion des Millennium-Express, bis nach Tröpolach auf 614 m. Bergauf geht’s praktisch mit der Kabinenbahn. Der Flow Trail verläuft über Wald- und Wiesenpassagen und wird mit Steilkurven & Sprungtischen sog. „Tables“ ausgestattet sein. Mit einer durchschnittlichen Längsneigung zwischen 10 und 15 % entsteht hier eine einfache Strecke für Mountainbiker mit Grundkenntnissen. Gleichzeitig ist als Service eine Selbstbedienungs-Waschanlage für Bikes bei der Talstation Millennium-Express errichtet worden.

      https://www.nassfeld.at/de/aktiv/wandern-und-biken/mountainbiken/single-trails
  • Forstwege
  • Landstraßen
  • Waldwege
  • asphaltierte Rundstrecken
  • Schotterstraßen

Mountainbike Region Karte

    Anfahrtsbeschreibung

    Der Betreiber dieses Mountainbike Region-Eintrags hat keine Anfahrtsbeschreibung hinterlegt.

    Adresse

    • Straße: Wulfeniaplatz 1
    • Postleitzahl: 9620
    • Stadt: Hermagor
    • Bundesland: Kärnten
    • Land: Österreich
    Ortsteil:
    • keine Angabe
    Regionen:
    • Breitengrad: 46.626564
    • Längengrad: 13.371650

    Routenplaner Kontakt

    Mountainbike Region Fotos

    Mountainbike Region Foto-Galerie

    Mountainbike Region: Nassfeld-Pressegger See
    Mountainbike Region: Nassfeld-Pressegger See
    Mountainbike Region: Nassfeld-Pressegger See
    Mountainbike Region: Nassfeld-Pressegger See
    Mountainbike Region: Nassfeld-Pressegger See
    Mountainbike Region: Nassfeld-Pressegger See
    Mountainbike Region: Nassfeld-Pressegger See
    Mountainbike Region: https://issuu.com/nassfeld-presseggersee/docs/nlw_radkarte_web_41081d892ba435

 - Nassfeld-Pressegger See

    Mountainbike Regionen in der Nähe:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Mountainbike Regionen aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Mountainbike Region Bewertungen (0)

    Leider wurde noch keine Bewertung für diesen Mountainbike Region-Eintrag abgegeben.

    Beliebte Mountainbike Regionen:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Mountainbike Regionen mit den besten Bewertungen angezeigt.

    mehr zu Premium

    Unverbindliche Anfrage an Nassfeld-Pressegger See

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    Kontakt

    Mountainbike Regionen in der Nähe:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Mountainbike Regionen aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Öffentliche Fragen und Antworten zu Nassfeld-Pressegger See

    Hier finden Sie allgemeine Fragen und Antworten zum Mountainbike Region-Eintrag. Stellen Sie eine Frage, wenn Sie ein öffentliches, allgemeines Anliegen haben, das auch andere Besucher interessieren könnte.

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    abbrechen

    Hinweis: Bitte beachten Sie, öffentliche Fragen sind für alle Besucher sichtbar.

    Stellen Sie eine individuelle Frage an den Mountainbike Region-Eintrag.

    Alle Angaben ohne Gewähr

    Mountainbike Region-Eintrag aktualisieren oder verbessern

    Bewertungen auf der eigenen Seite einbinden

    Premium - buchen für diesen Mountainbike Region-Eintrag